Wenn sich Ihr Vogel unwohl fühlt

Vereinsgeschichte

 

Der Vogelverein Geislingen/Steige wurde am 29. Mai 1897 gegründet.

Der damalige Vereinsname lautete „Kanaria Geislingen/Steige“.

 

Ab 14. April 1976 wurde der Vereinsname geändert in 

„Vogelverein Geislingen/Steige e.V.“.

 

Seit 1966 ist der Vogelverein im Deutschen Kanarien-und Vogelzüchter-Bund e.V. (DKB) vertreten.

Im selben Jahr wurde auch eine AZ-Ortsgruppe Geislingen/Steige bei der Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht e.V. gegründet mit der Nummer 32.

 

Eine große Herausforderung  für den Verein ist die große Vogelausstellung, welche seit 1987 in der Jahnhalle in Geislingen/Steige ausgerichtet wird.

 

Die bisherigen Veranstaltungsorte waren das Gasthaus Stern bis 1978, das Helfenstein-Gymnasium bis 1984, das Berufsschulzentrum an der Wölk bis 1986 und dann ab 1987 wie bereits erwähnt die Jahnhalle in Geislingen.

 

Am 02. Juli 2022 feiert der Verein sein 125 jähriges Bestehen.

 

Die Mitglieder des Vereins kommen größtenteils aus den umliegenden Orten, aber auch bis zu 50 Kilometer entfernt sein können.

 

Der Vogelverein zählt aktuell 49 Mitglieder.